Loading
Aone AG

Photovoltaikanlage in Hau Giang, Vietnam

image title

Seit 2015 unterstützt die Tilia Gruppe kommunale Abwasserunternehmen in Vietnam bei der Optimierung ihrer Abläufe, insbesondere im Hinblick auf die Verbesserung der Reinigungsleistung und Energieeffizienz. In Hau Giang, einer südlichen Provinzstadt in Vietnam, haben Tilia und der lokale Betreiber zusammen in einem Gemeinschaftsprojekt an der Optimierung der Bewirtschaftung der Infrastruktur gearbeitet. Eine der gemeinsam mit dem vietnamesischen Partner entwickelten Ideen war es, den Energiebedarf des Wasserwerkes von Hau Giang mit erneuerbaren Quellen zu decken. Unter Berücksichtigung verschiedener Ansätze präsentierte sich der Einsatz von PV-Strom als die optimale Lösung, die sowohl ökonomische als auch ökologische Kriterien erfüllt. Die Tochtergesellschaft der Tilia Gruppe, Aone Deutschland AG plante und errichtete eine schlüsselfertige Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 30 kWp. Eine Besonderheit der Lösung besteht darin, dass der implementierte Stromspeicher entweder über die Leistung der PV-Anlage oder direkt aus dem öffentlichen Netz geladen werden kann. Durch das hohe Niveau an Flexibilität wird dem System ermöglicht, die Anlage mit der maximalen Menge an gespeicherter elektrischer Energie zu den Zeiten zu betreiben, an denen die Energiekosten am höchsten sind – den täglichen Spitzenzeiten am Vormittag und am Abend – was positive Auswirkungen auf Kosteneinsparung und Effizienz hat. Insgesamt steht eine Speicherkapazität von 20 kWh zur Verfügung.

Der Erfolg dieses Projekts basiert auf mehreren Faktoren: Erstens, Aones umfassende Variantenanalyse stellte sicher, dass die beste Lösung für das Wasserwerk von Hau Giang gefunden wurde. Darauf folgten die Vorplanung des Projekts, die Energieertragsschätzung und die Wirtschaftlichkeitsberechnung, welche die wesentlichen Machbarkeitsfragen beantworteten und eine erfolgreiche Umsetzung ermöglichten. Letzteres wurde ebenfalls gründlich vom Team der Aone organisiert und geleitet.

You must be logged in to post a comment.